Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

Birkenstock

Kork, zwei Lederriemen mit Schnalle, das Fußbett und alles made in Germany. Das ist Birkenstock. Einst ein Symbol für linksalternative Weltverbesser ist Birkenstock mehr denn je in der Mitte der Gesellschaft und auch bei den Cool Kids in den Frontrows angekommen. Gerade im Sommer sieht man Birkenstocks überall. Lässig zum Kleid oder schick zur Stoffhose mit Hemd. Birkenstock ist eine Ikone des deutschen Stils geworden und hat sich mittlerweile auch international durchgesetzt.
Alles begann mit der Entwicklung eines Fußbetts, das bis heute umstritten ist. Umstritten, weil Birkenstock und Fans behaupten, es sei besonders gut und gesund für die Füße. Orthopäden sehen bis heute keinen Nachweis dafür, dass Birkenstocks gesünder für die Füße sind, als irgendein anderer Schuh. Aber bequem sind sie, das kann niemand abstreiten.

Auch Skandale hat das Unternehmen gesammelt. Zwar werden alle offenen Schuhe schon immer in Deutschland (geschlossene Modelle in Portugal) gefertigt, d.h. jedoch nicht, dass alle Mitarbeiterinnen gut behandelt wurden. Ein dickköpfiger Familienpatriarch mobbte lange Zeit die Mitglieder des ersten Betriebsrates, stürmte Sitzungen und schüchterte Mitarbeiter bis zur Kündigung ein. Auch als der Vater aus dem Unternehmen ausschied, lief nicht alles besser. Die Söhne waren zerstritten und das Unternehmen unübersichtlich. Seit der aktuelle Chef Oliver Reichert dazu gekommen ist, hat sich vieles davon jedoch massiv gebessert. Es gibt Betriebsräte, die Unternehmensstruktur wurde vereinheitlicht und klarere Strukturen geschaffen. Auch in der Lieferkette setzt Birkenstock auf faire Arbeitsbedingungen und setzt sich aktiv gegen Kinderarbeit ein. Außerdem listet das Unternehmen seit 2018 seine Produkte nicht mehr bei Amazon, da man weder Arbeitsbedingungen noch die vieles Fakes akzeptieren will, die dort in Umlauf kommen.

Aus ökologischer Sicht ist Birkenstock sicherlich kein Pionier, aber der Mut seit jeher in Deutschland zu produzieren und hier weiter Arbeitsplätze aufzubauen und mittlerweile zu guten Bedingungen zu produzieren hat uns dazu bewogen, Birkenstock mit in diese Liste aufzunehmen. Wie für alle Brands gilt hier ganz besonders, wenn uns andere Fälle bekannt werden, werden wir die Brand auch wieder löschen.

Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du damit einverstanden bist. Weitere Infos gibts hier:Datenschutzerklärung